OSI Layer 6 und 5 im CCNA

Die Relevanz von OSI 5 und 6 im CCNA…

…ist gleich null!

Das OSI-Modell_ohne5und6

Die Erklärung ist simpel:
OSI Layer 5 und 6 sind Anwendungsschichten. Und daher ist es für spezielle Anwendungen wichtig, und nicht für das Verständnis von der Netzwerktechnik.
Da die Cisco CCNA, CCNP und CCIE spezialisierte Zertifizierungen der Netzwerktechnik sind, werden diese Schichten gar nicht behandelt.
Möchtet ihr allerdings eine Citrix Zertifizierung absolvieren, werden die Schichten relevant für euch. Zum Beispiel ist das ICA Protokoll (Layer 6) ein Citrix proprietäres Protokoll.

Die Schichten 5 und 6 müssen nicht bei jeder Kommunikation zwischen Computersystemen durchlaufen werden.
Da die Schichten 5 und 6 zu den Anwendungsschichten gehört, ist es nicht schwer zu erraten, dass es auf die Anwendung auf den PCs/Servern ankommt, ob diese Schichten genutzt werden.
Auch wie die Schichten genutzt werden ist unterschiedlich. Für jede Schicht gibt es mehrere unterschiedliche Protokolle.

Aus Gründen der Vollständigkeit werde ich einige Protokolle für Schicht 5 und 6 aufzählen:

OSI Layer 5 Protokolle:

  • AppleTalk Data Stream Protocol (ADSP)
  • AppleTalk Session Protocol (ASP)
  • Call Control Protocol for Multimedia Communication, (H.245)
  • Internet Storage Name Service, (iSNS)

OSI Layer 6 Protokolle:

  • Apple Filing Protocol (AFP)
  • Independent Computing Architecture (ICA), the Citrix system core protocol
  • Lightweight Presentation Protocol (LPP)
  • NetWare Core Protocol (NCP)

 

Kommunikation ohne Layer 5 und 6:

Für den Aufruf einer Website werden nur die Schichten 1, 2, 3, 4 und 7 genutzt.
Der Webbrowser und Webserver benötigen keine weiteren Kontrollmechanismen, um zu funktionieren.

Das OSI-Modell_HTTP-Kommunikation

Zeige Kommentare